Hearthstone Frankfurt III – der Bericht

Für unser drittes Turnier haben wir viel Neues ausprobiert. Es gab Blizzard-Guthaben zu gewinnen, es gab eine neue Location, es wurde im Liga-Modus gestartet und es gab Namensschildchen – und endlich hatten wir nach vielfachem Wunsch unseren Beamer incl. unserer eigenen Musik.

Das Blizzard-Guthaben

Der Erstplatzierte gewann neben unseren üblichen Pokalen einen 40 € Gutschein, der zweie erhielt noch 20 €. Das war schön, aber ich denke wir werden wieder die Preise etwas runterschrumpfen – das Spiel und die Gemeinschaft soll im Mittelpunkt stehen, nicht der Preis für den Gewinner.

Die Location

Da ich etwas wählerisch bin was die Auswahl an Locations geht, spielten wir unser drittes Turnier in der dritten Location. Dieses Mal gab es jedoch kaum etwas zu meckern und würde gerne wieder hier einkehren. Leider ist der Terminplan des Restaurant Clubs 1880 bereits sehr voll weshalb wir wohl erst wieder im Sommer einkehren können.

Liga-Modus

Durch den Liga-Modus wollte ich etwas mehr Spannung in das Turnier reinbringen – und auch unglücklicheren Spielern die Chance geben mehr als nur ein Spiel zu spielen. Ich denke dies hat es tatsächlich etwas spannender gestaltet. Zusätzlich blieben viele Teilnehmer anschließend sitzen um das Halbfinale und Finale zu bestaunen. Dies war erfreulich, weshalb es wohl auch in Zukunft wieder im Liga-Modus gespielt wird.

Gab es etwas zu meckern?

Es gibt immer etwas zu meckern – nur so kann man sich weiterentwickeln! Diesmal gab es Kritik daran, dass Spieler zwischen den Runden ihre Decks anpassten. Zusätzlich gab es Kritik an der Verwendung der Deck-Tracker. Diese Kritik wurde aufgenommen und wir haben bereits einen Plan wie wir hiermit umgehen werden.

Die Teilnehmer

Unter den Teilnehmern gab es viele alte Gesichter – jedoch konnten wir auch neue Spieler für unsere Turniere begeistern. Wie auch in der Vergangenheit waren wieder die Geschlechter sehr vermischt – auch die Anzahl von Begleitung & Zuschauern wurde mehr. Das finden wir super!

Wie geht es weiter?

Wie bereits vermerkt, unsere Location ist etwas ausgeplant an Terminen, aber im Sommer sehe ich wieder legendäre Turniere auf uns zukommen. Hier werden auch die neuen Spielmodus „Standard“ und „Wild“ auf uns zukommen. Hierfür gibt es bereits einen Plan, wie wir damit umgehen werden – denn Wild ist super! 🙂

Hearthstone Frankfurt III

Das dritte Turnier in dem Restaurant Club 1880 Frankfurt.

Schreibe einen Kommentar